Camouflage - eine Farbkombination für alle Fälle

Was ursprünglich militärischen Zwecken diente und speziell zur Tarnung für Kriegseinsätze "entwickelt" wurde, hat sich über die Jahrzehnte zum echten Modeklassiker entwickelt. Die Rede ist von dem Farbmuster und der Farbwahl Camouflage. Dabei kann man bei den Grundfarben zunächst einmal mit den klassischen Naturtönen rechnen, welche sich in tollen Camouflage Mustern wieder spiegeln. Von Olive - braun bis hellbraun- beige kommen die Einteiler einfach nur urban lässig daher.

Tolle Farben und Muster, machen das heutige Camouflage - Muster zu einem der wichtigsten Säulen der urbanen Modeszene. Dabei sind heute alle Arten von Camouflage - Mustern denkbar. Vom sogenannten  Brushtroke, über das U.S. Woodland zum Tigerstripe Camouflage Print ist heute wirklich alles denkbar. So kommen heute nicht nur Militärjacken und Tarnhosen zum Genuss dieses zeitlosen Musters, sondern auch moderne Sneaker und Rucksäcke kommen heute kaum noch ohne diesen stylischen Fleckentarn aus. Heute findet man wirklich alle Arten und Formen in den Modeboutiquen: vom ursprünglichen Camouflage - Muster (z.B. Rain, Lizard) bis zum angesagten  chocolate chip (dies ist der Spitzname für ein besonders stylisches, sechsfarbiges Camouflage-Muster) und dem  Marpat  (Ursprungsland: Deutschland) . 

Welches Camouflage Muster euer Favorit ist, entscheidet ihr am Besten selbst:

Tags: Camo, Camouflage
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.