Der Beanie – eine Kopfbedeckung erobert die Welt

und das in der Zwischenzeit schon mehr als ein halbes Jahrhundert. Denn schon seit den frühen vierzigern ist diese trendy Kopfbedeckung ein Thema in der Modewelt. In den USA auch als stocking cap oder knitted cap bekannt, hat sich die softe Variante zur Snapback Cap zu einer echten modischen Alternative entwickelt. Die Zeiten sind längst vorbei, in denen die klassischen Ohrenwärmer als altmodische Wollmützen verschrien sind. Im Gegenteil: ob wollig, flauschig, sportlich, bunt, gestreift, bestickt, oder einfach nur unifarben: die heutigen Beanies sind ein echter Hingucker für Jung und Alt. 

Beanie mit Bommel oder ohne kaufen!

Während früher hauptsächlich der Nutzen dieser Kopfbedeckung im Vordergrund stand (der Beanie war vor allen Dingen in der Arbeiterklasse sehr beliebt, da er verhinderte, das während der Arbeit die Haare ins Gesicht rutschten) steht heute das Styling klar in Vordergrund. Gerne lässig getragen überzeugen heute vor allen Dingen bunte und freche Long Beanies oder coole Beanies mit stylischem Visor ihre Träger aus der Skateboard- und Snowboardszene. Dabei gibt es heute eine wirklich immense Anzahl an verschiedensten Ausführungen und Materialien, so dass man auch durchaus im Sommer zu einer leichten Beanie –  Variante greifen kann. So macht man nicht nur optisch eine Menge her auf seinen Board, sondern profitiert auch noch von den Vorteilen, die schon damals maßgeblich für das Tragen eines Beanies waren. Natürlich muss man keinen sportlichen Anreiz finden, um einen Beanie zu tragen. Die Vorteile als super Ohrenwärmer hat der Beanie selbstverständlich nach wie vor behalten. Und so nutzt man dank wärmenden Fleece oder kuscheliger Baumwolle den Beanie nach wie vor als wärmendes Cappy für den Herbst und Winter. Eine spezielle Auswahl aus der Welt der Beanies findest du hier im Rudestylz Shop.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.