Wenn ein Buch über die prägendsten Gestalten des Basketballs in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wird, darf ein Kapitel garantiert nicht fehlen: das über Michael Jordan. Seine Karriere begann 1984 und dauerte, einschließlich zweiter Unterbrechungen fast zwanzig Jahre bis ins Jahr 2003.